Polizei, Kriminalität

Einbrecher entwenden Schmuckkoffer

29.12.2016 - 09:55:28

Polizei Hagen / Einbrecher entwenden Schmuckkoffer

Hagen - Am Mittwoch verließ eine 75-jährige Hagenerin gegen 15.45 Uhr für einige Stunden ihr Haus in der Westfalenstraße. Als sie gegen 18.30 Uhr zurückkehrte, erlebte sie eine böse Überraschung. Bislang unbekannte Einbrecher hatten das Schlafzimmerfenster aufgehebelt und sich so Zugang in das Gebäude verschafft. Die Täter durchwühlten alle Schränke und Schubladen. Nach einer ersten Bestandsaufnahme ließen sie einen Schmuckkoffer mitgehen. Der Wert des Schmucks stand zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht fest. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Ralf Bode Telefon: 02331-986 1510 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!