Polizei, Kriminalität

Einbrecher durch Alarmanlage vertrieben ?

19.04.2017 - 13:21:45

Polizeipräsidium Mainz / Einbrecher durch Alarmanlage ...

Mainz - Ein oder mehrere unbekannte Täter begaben sich in den Morgenstunden des Ostermontag, 17.04.2017, gegen 07:00 Uhr, zu einem frei zugänglichen Seiteneingang des relativ frisch renovierten Netto-Marktes in der Drususstraße in der Mainzer Oberstadt. Dort versuchten er oder sie eine Notausgangstür aus Metall sowie ein direkt daneben befindliches Fenster mit Metallrahmen aufzuhebeln.

Die Polizei stellte später fest, dass die Tür und das Fenster mehreren Hebelansätzen standgehalten hatten. Durch die Aufbruchsversuche war die Alarmanlage ausgelöst worden, so dass der oder die unbekannten Täter von der weiteren Tatausführung abgelassen und in unbekannte Richtung geflüchtet waren.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zur Tat oder zu dem/den Tätern machen können. Möglicherweise ist auch jemand etwas vor dem Einbruchsversuch aufgefallen. Jeder Hinweis kann wichtig sein!

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mainz: 06131 - 65 3633

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!