Polizei, Kriminalität

Einbrecher am Wochenende in Stade und Buxtehude aktiv

25.09.2017 - 15:11:50

Polizeiinspektion Stade / Einbrecher am Wochenende in Stade und ...

Stade - 1. Serie von fünf Tageswohnungseinbrüchen in Stade

Am Freitag kam es in Stade zu einer Serie von bisher fünf Tageswohnungseinbrüchen.

In der Jahnstraße drangen Unbekannte gegen kurz nach 21:00 h in zwei Doppelhaushälfte ein und durchwühlten die Wohnräume. Was entwendet werden konnte, steht zur Zeit noch nicht fest.

In der Steudelstraße wurde zwischen 15:00 h und 22:00 h von Unbekannten zunächst die Eingangstür eines Endreihenhauses aufgebrochen, anschließend ein Doppelhaus aufgebrochen und im Inneren die Räume durchsucht. Auch hier kann noch nicht gesagt werden, was der oder die Täter erbeuten konnten. Der Versuch eine Terrassentür an einem dritten Tatort in der Straße aufzubrechen, scheiterte dann aber.

Am Samstagabend zwischen 20:30 h und 22:10 h drangen Unbekannte in der Haddorfer Hauptstraße nach dem Aufhebeln eines Fensters in ein dortiges Einfamilienhaus ein und durchsuchten mehrere Räumlichkeiten nach Diebesgut. Hier wurde Schmuck entwendet.

Der angerichtete Gesamtschaden an allen Tatorten wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge bzw. sonstige Beobachtungen im Zusammenhang mit den Einbrüchen bitte an die Polizeiinspektion Stade unter der Rufnummer 04141-102215.

2. Unbekannte brechen in Stader Gaststätte ein

In der Nacht von Freitag auf Samstag zwischen 02:45 h und 09:45 am Morgen sind bisher unbekannte Einbrecher in Stade in der Neuen Straße nach dem Aufhebeln einer Tür in die Innenräume einer dortigen Gaststätte eingedrungen.

Im Schankraum wurden dann drei Automaten aufgebrochen und daraus eine geringe Menge Bargeld entwendet.

Mit der Beute konnten der oder die Täter dann unbemerkt die Flucht antreten.

Der Gesamtschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Stade unter 04141-102215.

3. Einbrecher auch in Buxtehuder Einfamilienhaus

In der Zeit zwischen Freitag, 10:30 h und Samstag, 21:15 h sind unbekannte Einbrecher in Buxtehude in der Altklosterbergstraße nach dem Einschlagen einer Terrassentür auf der Gebäuderückseite in das Innere eines dortigen Einfamilienhauses eingestiegen.

Nach dem Durchsuchen des Schlafzimmers wurde eine Alarmanlage ausgelöst und der oder die Unbekannten flüchteten vermutlich mit Schmuck als Beute aus dem Haus.

Der Schaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Hinweise bitte an das Polizeikommissariat Buxtehude unter 04161-647115.

OTS: Polizeiinspektion Stade newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59461 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59461.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade Pressestelle Rainer Bohmbach Telefon: 04141/102-104 E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de