Polizei, Kriminalität

Einbrecher am Wochenende aktiv

14.11.2016 - 14:36:06

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis / Einbrecher am Wochenende ...

Siegburg - Mehrere Wohnungseinbrüche wurden am vergangenen Wochenende (10.11.16 bis 13.11.16) der Polizei gemeldet. An einem Einfamilienhaus in der Schiffarther Straße in Lohmar-Wahlscheid drangen Täter ein, indem sie ein Wohnzimmerfenster einschlugen. Welche Beute sie aus dem Haus mitnahmen, ist noch unklar. In Lohmar-Heide hatten Einbrecher sich an der Franzhäuschenstraße an einem Reihenhaus zu schaffen gemacht. Auch dort ist das Diebesgut noch ungeklärt. In Troisdorf waren Wohnungen in den Straßen "Im Laach", Lilienweg, Apfelgarten und in der Sieglarer Straße betroffen. Es wurden während der Abwesenheit der Bewohner jeweils Türen oder Fenster aufgehebelt und Schmuck sowie Bargeld gestohlen. Auch in Windeck-Leuscheid am Kuchhausener Kirchweg hebelten Einbrecher ein Fenster auf und entwendeten ebenfalls Schmuck und Bargeld. In Windeck-Rosbach an der Herbergsstraße gelang es den Tätern nicht, in die gut gesicherten Fenster und Türen eines Einfamilienhauses einzubrechen. In Windeck-Langenberg überraschte ein Spaziergänger zwei Einbrecher am 12.11.2016 gegen 20:00 Uhr auf dem Balkon eines Nachbarhauses. Die beiden dunkel gekleideten Täter hatten dort ein Fenster aufgebrochen und flüchteten sofort, als sie feststellten, dass sie entdeckt worden waren. Sie rannten über das angrenzende Feld in ein Waldgebiet. Die polizeilichen Fahndungsmaßnahmen in dem weitläufigen Gelände verliefen ohne Erfolg. Die Polizei rät, die kostenlosen Beratungen zum Einbruchschutz des Kommissariates für Kriminalprävention zu nutzen und sich dort wertvolle Tipps gegen Einbrecher zu holen. Anmeldungen werden unter Tel.: 02241 541-4777 entgegen genommen. Infos der Polizei auch im Netz unter www.riegelvor.nrw.de. (Ri)

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65853 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65853.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222 E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!