Polizei, Kriminalität

Ein Schwerverletzter und hoher Sachschaden bei Alleinunfall

11.04.2017 - 14:11:37

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis / Ein Schwerverletzter und ...

Much - Am 10.04.2017 gegen 16:00 Uhr war ein 35-jähriger Pkw-Fahrer aus Much auf der abschüssigen Kreisstraße 31 in Much-Marienfeld aus Richtung Much-Alefeld in Richtung der Werschtalstraße unterwegs. Aus noch ungeklärten Gründen prallte er mit seinem Opel Astra auf das Heck eines am rechten Fahrbahnrand geparkten VW Touareg. Der VW wurde durch die Wucht des Aufpralls einige Meter nach vorn verschoben und zur Seite gedreht. Der 35-Jährige erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. Er wurde im Rettungswagen behandelt und später in ein Krankenhaus gebracht. Nach ersten Ermittlungen besteht der Verdacht, dass er beim Unfall nicht angegurtet war. Die Unfallfahrzeuge mussten mit erheblichen Schäden abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf rund 40000,- Euro geschätzt.(Ri)

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65853 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65853.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222 E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!