Polizei, Kriminalität

Ein Schwerverletzter nach Unfall auf der B295

13.11.2017 - 19:51:51

Polizeipräsidium Karlsruhe / Ein Schwerverletzter nach Unfall ...

Althengstett - Auf der Bundesstraße B295, zwischen Althengstett und Simmozheim, kam es am Samstag gegen 20:30 Uhr in einem Kreisverkehr zu einem schweren Verkehrsunfall.

Der 59-jährige Fahrer eines Peugeots verlor beim Befahren des Kreisels vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug und landete im benachbarten Entwässerungsgraben. Der Aufprall hatte für den Betroffenen weitreichende Folgen. Da er offensichtlich nicht angegurtet war, wurde er mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe geschleudert und erlitt hierdurch schwere Verletzungen mit einer vermutlich dauerhaften Querschnittslähmung. Alarmierte Rettungskräfte kümmerten sich zunächst vor Ort um den Verletzten und brachten ihn anschließend zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Das nicht mehr fahrtüchtige Auto des Geschädigten musste abgeschleppt werden.

Christina Krenz, Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!