Polizei, Kriminalität

Eigentumsdelikte und Sachbeschädigung

19.06.2017 - 14:25:15

Polizeipräsidium Osthessen - Fulda / ...

Fulda - Einbrecher in Firma

Fulda - Im Zeitraum von Mittwoch bis Freitag (14.-16.6.) vergangener Woche brachen Diebe in eine Firma in der Paul-Klee-Straße in der Galerie ein. Nachdem sie eine Zugangstür geöffnet hatten, betraten sie die Ausstellungsräume und den Bürobereich. Auf ihrer Suche nach Beute fanden sie verschiedene elektronische Geräte, darunter Beamer, Laptop, Tablet und Lautsprecher, und nahmen sie mit. Der Schaden beträgt etwa 9.000 Euro.

Sachbeschädigung und gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Rasdorf - Bisher unbekannte Randalierer trieben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (14./15.6.) auf der Kreisstraße 124, zwischen Rasdorf und Setzelbach, ihr Unwesen. Bei ihrer nächtlichen Aktion rissen sie mindestens 24 Leitpfosten heraus und beschädigten sie teilweise. Ebenso mussten Beschädigungen an zwei umgebogenen Verkehrszeichen und zwei Streugutbehältern festgestellt werden. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. Die Polizei ermittelt wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und gemeinschädlicher Sachbeschädigung.

Tische und Stühle gestohlen

Fulda - Die mit einer Metallkette und einem Schloss gesicherte Außenbestuhlung eines italienischen Restaurants in der Friedrichstraße fand das Interesse von bislang unbekannten Dieben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (14./15.6.). Nachdem sie das Schloss aufgebrochen hatten, stahlen sie zwei Holztische und mehrere Stühle. Der Schaden beträgt etwa 200 Euro.

Fahrrad gestohlen

Fulda - Ein auf dem Durchgangsweg zwischen dem Bahnhof und dem Parkhaus Richthalle verschlossen abgestelltes Fahrrad wurde in der vergangenen Woche (11.-16.6.) gestohlen. Das Mountainbike der Marke Cube Attention Black and White hat einen Wert von etwa 600 Euro.

Diebstahl aus Umkleidespind

Fulda - Ein Spind in der Damenumkleide eines Fitnessstudios in der Petersberger Straße wurde am Donnerstag (15.6.), zwischen 13.00 Uhr und 14.30 Uhr aufgebrochen. Die Diebe erbeuteten eine Druckerpatrone und stahlen auch das Bargeld aus der Geldbörse. Der Schaden beträgt etwa 50 Euro.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Martin Schäfer Leiter Pressestelle Tel.: 0661 / 105-1010

OTS: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders) newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43558 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43558.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen Pressestelle

Telefon: 0661-105-0 Fax: 0661-105 1019 E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!