Polizei, Kriminalität

Ehrlicher unbekannter Finder

10.07.2017 - 20:51:30

Polizeidirektion Montabaur / Ehrlicher unbekannter Finder

Bad Ems - Eine Verliererin meldet sich bei hiesiger Dienststelle und gibt an, dass sie bei ihrem Einkauf im REWE Petz in Bad Ems ihre Handtasche entweder am Einkaufswagen oder hinter ihrem Auto, der in der Tiefgarage geparkt war, vergessen habe. Es handele sich um eine weiße Damenhandtasche. Als Inhalt nannte sie unteranderem Bargeld im Wert von mehreren hundert Euro. Nachdem sie selbstständig schon zum Rewe zurückgekehrt sei und dort keine Hinweise bezüglich ihrer Handtasche erlangte, suchte sie die Polizeidienststelle Bad Ems auf. Durch diese wurde die Kameraüberwachung im Innenbereich des REWE, sowie des Markteingangs aus der Tiefgarage ausgewertet. Hier war zu erkennen, dass die Mitteilerin ihre Tasche schlichtweg am Einkaufswagen hängen gelassen und dort vergessen hatte. Kurz darauf kam ein ehrlicher Finder (Mann über 60) und suchte augenscheinlich zunächst im Kassenbereich nach einem Verantwortlichen ab und begab sich anschließend zum Überwachungsraum des Marktes. Von dort aus verließ er ohne Tasche den Markt. Ein Mitarbeiter des Marktes hatte die Tasche entgegengenommen und für die Verliererin aufbewahrt. Die Verliererin erscheint auf hiesiger Dienststelle und nimmt die Handtasche sichtbar erleichtert und glücklich entgegen. Es fehlt nichts.

OTS: Polizeidirektion Montabaur newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117710 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117710.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0 www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de