Polizei, Kriminalität

Ehestreit mit Folgen

14.12.2016 - 14:45:40

Kreispolizeibehörde Euskirchen / Ehestreit mit Folgen

53919 Weilerswist- Kleinvernich - Nachdem ein gemeinsamer Sohn (16-jährig) seinen nicht mehr in häuslicher Gemeinschaft wohnenden Vater um Hilfe gebeten hatte, erscheint dieser an der Wohnadresse seiner Ehefrau. Sein Fahrzeug parkte er quer vor dem Grundstück. Zwischen den Eheleuten kommt es in der Folge zu einem Streitgespräch. Im Verlauf dieses Streites bestieg die 52-jährige Ehefrau ihren hochwertigen Pkw und fuhr bewusst in das Fahrzeug des Ehemannes. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte die Gattin das Fahrzeug des Ehemannes quer in ein angrenzendes Feld schieben. Nach ca. 20 Meter zurückgelegter Strecke verkeilte sich jedoch das Fahrzeug des Gatten und beide Fahrzeuge kamen zum Stillstand. Die hinzu gerufene Polizei stellte in der Atemluft der Ehefrau Alkohol fest. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,04 Promille. Der Dame wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

OTS: Kreispolizeibehörde Euskirchen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65841.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen Pressestelle Polizei Euskirchen Telefon: 02251 799 203 E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

@ presseportal.de