Polizei, Kriminalität

Eckernförde - Unfallzeugen gesucht

23.06.2017 - 13:56:54

Polizeidirektion Neumünster / Eckernförde - Unfallzeugen gesucht

Eckernförde - 170623-6-pdnms Unfallzeugen gesucht

Eckernförde. Die Polizei in Eckernförde sucht den Fahrer eines schwarzen Opel (Kleinwagen), der am Dienstag, 20.06.17, 16.50 Uhr, mit dem Fahrrad eines Schülers kollidierte. Der Schüler (10) hatte bei Grünlicht der Bedarfsampelanlage in der Prinzenstraße die Fahrbahn überquert. Der Fahrer des Opels aus Richtung Vogelsang kommend missachtete das Rotlicht und fuhr davon, ohne sich um das leicht verletzte Kind zu kümmern. Hinweise bitte unter der Rufnummer 9080 an die Polizei in Eckernförde.

Sönke Hinrichs

OTS: Polizeidirektion Neumünster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/47769 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_47769.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!