Polizei, Kriminalität

Eckernförde - Brandermittlungen abgeschlossen

16.12.2016 - 17:40:45

Polizeidirektion Neumünster / Eckernförde - Brandermittlungen ...

Eckernförde - 161216-2-pdnms Ermittlungen nach Brand in Eckernförde abgeschlossen

Eckernförde. Siehe unsere Meldung 161130-2-pdnms. Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro entstand in der Nacht zum 30.11.16 (01.30 Uhr) beim Feuer in einer leerstehenden Wohnung im Untergeschoss eines Einfamilienhauses in der Hindenburgstraße. Die 60-jährige Bewohnerin der oberen Etage konnte das Haus rechtzeitig verlassen. Die intensiven Ermittlungen der Kripo in Eckernförde ergaben, dass das Feuer durch eine Brandlegung entstand. Eine 22-jährige Frau aus dem Großraum Eckernförde hatte sich nachts Zutritt zu der Wohnung verschafft und eine Matratze angezündet. Sie war von einem Bekannten (25 aus der Nähe Rendsburgs) begleitet worden. Als Motiv wird ein Beziehungsstreit der jungen Frau mit ihrem Exfreund angenommen. Beide jungen Leute sind vorher nicht polizeilich in Erscheinung getreten. Das Pärchen bleibt auf freiem Fuß, da Haftgründe nicht vorliegen.

Sönke Hinrichs

OTS: Polizeidirektion Neumünster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/47769 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_47769.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!