Polizei, Kriminalität

Durmersheim - Reptil auf Abwegen?

13.11.2017 - 15:12:01

Polizeipräsidium Offenburg / Durmersheim - Reptil auf Abwegen?

Durmersheim - Eine vermeintlich gefährliche Echse hat auf einem Kinderspielplatz in der Speyerer Straße am Freitagmittag nicht nur für Aufsehen sondern auch zu einem Polizeieinsatz geführt. Eine Passantin hatte das rund 20 Zentimeter messende Reptil gegen 13 Uhr entdeckt und sich in der Folge hilfesuchend an die Beamten des Polizeipostens Bietigheim gewandt. Wie sich im Verlauf des so initiierten Polizeieinsatzes zeigte, war die Sorge der Dame unbegründet. Das wechselwarme Tier mit mutmaßlich exotischen Wurzeln entpuppte sich als täuschend echt in Fernost hergestellte Kunststoffreplik. Nach ersten Ermittlungen dürfte das vermutlich als Spielzeug genutzte Tiermodell von seinem jungen Besitzer in Vergessenheit geraten sein und wartet bei den Beamten des Polizeipostens Bietigheim behütet und umsorgt auf Abholung.

/pb

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!