Polizei, Kriminalität

Durch Hund betätigter Pkw-Notfallknopf

01.11.2016 - 11:35:49

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Durch Hund betätigter ...

Ludwigshafen - Am Mittwoch wurde die polizeiliche Führungszentrale vom Notruf-Service eines Automobilherstellers alarmiert. Hintergrund des Alarms war die Betätigung einer sogenannten SOS Taste. Ungewöhnlich war, dass die telefonische Überprüfung durch den Notruf Service unbeantwortet blieb. Durch den Hersteller konnte das Fahrzeug mittels GPS geortet werden. Bei einer Überprüfung vor Ort konnten die Beamten feststellen, dass der Pkw ordnungsgemäß geparkt war und der Knopf durch den im Innenraum befindlichen Hund betätigt wurde. Offensichtlich war diesem die Wartezeit zu lang geworden. Das Frauchen wurde verständigt und nahm sich ihrem Schützling an.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de http://s.rlp.de/zQt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!