Polizei, Kriminalität

Durch Explosion im Hausflur geweckt

03.01.2018 - 18:16:43

Polizei Münster / Durch Explosion im Hausflur geweckt

Münster - Unbekannte warfen am Dienstag (2.1., 3:23 Uhr) an der Straße Grüne Gasse einen Silvesterböller in den Hausflur der schlafenden Bewohner. Die Täter schoben den gezündeten Knaller durch den Briefschlitz, der erst im Gebäude explodierte und Schaden auf dem Flurboden verursachte.

Glücklicherweise entstand durch diese Straftat nur geringer Sachschaden. Wären Funken auf Zeitungen, Teppiche oder andere schnell entzündliche Gegenstände geflogen, wäre ein durchaus größerer Brandschaden die Folge gewesen. Zumal die Bewohner durch den Brand und die Rauchentwicklung hätten verletzt werden können.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

OTS: Polizei Münster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11187 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11187.rss2

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Pressestelle Vanessa Arlt Telefon: 0251/ 275- 1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/muenster

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!