Polizei, Kriminalität

Duo flüchtig nach Einbruch in Golfclub

16.08.2017 - 15:01:56

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Duo flüchtig nach ...

Korschenbroich - Am frühen Dienstagmorgen (15.08.), zwischen 05:15 Uhr und 05:45 Uhr, brachen Unbekannte in das Büro des Golfclubs an der Myllendonker Straße ein. Die Täter hatten offensichtlich auch erfolglos versucht, die Tür zum integrierten Verkaufsshop zu knacken. Entsprechende Spuren konnten von der Kripo gesichert werden. Ein Zeuge beobachtete zur Tatzeit am Club zwei junge Männer. Die beiden Tatverdächtigen - einer hatte einen schwarzen Rucksack dabei, sein Komplize trug ein Baseball-Cap - flüchteten auf Mountainbikes in unbekannte Richtung.

Am gleichen Morgen, gegen 09:00 Uhr, entdeckte ein Angestellter den aufgebrochen Büroraum und informierte die Polizei, die die Ermittlungen aufgenommen hat. Die Spurenauswertung dauert an. Wer weitere Hinweise auf die beiden Verdächtigen geben kann, meldet sich bitte unter der Rufnummer 02131 3000 bei der Polizei.

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65851 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65851.rss2

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Jülicher Landstraße 178 41464 Neuss Telefon: 02131/300-14000          02131/300-14011          02131/300-14013          02131/300-14014 Telefax: 02131/300-14009 Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!