Polizei, Kriminalität

Dülmen, B 474, Tuzostraße / Beleidigung und Verkehrsgefährdung

12.04.2017 - 13:56:38

Polizei Coesfeld / Dülmen, B 474, Tuzostraße/ Beleidigung und ...

Coesfeld - Am Dienstag, 11.04.2017 gegen 16 Uhr überholte ein 56-jähriger Lüdinghauser in Dülmen auf der B 474 in Höhe der Tuzostraße trotz regem Verkehrsaufkommen und ersichtlichem Gegenverkehr eine Fahrzeugkolonne und musste aufgrund entgegenkommender Fahrzeuge scharf nach rechts einscheren, um eine Kollision mit diesen zu verhindern. Die überholten Autos wurden so gezwungen abzubremsen, wodurch die Verkehrsteilnehmer stark gefährdet wurden. An der nächsten Ampelkreuzung wurde der Fahrer von einer 38-jährigen Lüdinghauserin zur Rede gestellt und reagierte mit einem Grinsen und dem ausgestreckten Mittelfinger. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

OTS: Polizei Coesfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6006 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6006.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292 Fax: 02541-14-195

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!