Polizei, Kriminalität

Drogendealer in Haft

12.07.2017 - 16:56:33

Polizeipräsidium Mainz / Drogendealer in Haft

Mainz - Gestern Vormittag, 11.07.2017, hat die Kriminalpolizei Mainz im Rahmen ihrer ständigen Kontrolltätigkeiten zur Bekämpfung der Drogenkriminalität einen Dealer festgenommen, der bereits erhebliche Vorerkenntnisse hat.

Er wurde gegen 10:30 Uhr auf der Grünanlage an der Kaiserstraße angetroffen und einer Kontrolle unterzogen. Bei seiner Durchsuchung fanden die Beamten 23 Gramm Haschisch in vier einzelnen Einheiten und einen Joint (0,8 Gramm). Er wurde vorläufig festgenommen.

Gegen ihn laufen bereits vier Verfahren, die ebenfalls den Tatverdacht des gewerbsmäßigen, unerlaubten Handels mit Cannabisprodukten in Kleinstmengen als Grundlage haben. Deswegen war bereits ein Haftbefehl gegen den 28-Jährigen beantragt worden. Der 28-Jährige wurde noch am gleichen Tag einer Ermittlungsrichterin vorgeführt, die einen Untersuchsuchungshaftbefehl erließ. Anschließend wurde der Mann in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Die Kontrolltätigkeiten zur Bekämpfung der Rauschgiftkriminalität werden fortgeführt.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!