Polizei, Kriminalität

++ Drogen im Auto gefunden ++ Unfallzeuge gesucht ++

08.05.2017 - 13:26:54

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / ++ Drogen im Auto ...

Landkreis Verden - Drogen im Auto gefunden

Oyten. Beamte der Autobahnpolizei Langwedel kontrollierten am Sonntag, gegen 19 Uhr, auf dem Parkplatz Oyten einen 30-jährigen Autofahrer, der auf der A1 in Richtung Hamburg unterwegs war. Ein Drogentest ergab, dass der Pkw-Fahrer unter Drogen stand. Als daraufhin das Auto des Mannes durchsucht wurde, fanden sie hier eine geringe Menge Marihuana, die sichergestellt wurde. Wenige Stunden später, gegen Mitternacht, kontrollierten die Polizisten der Autobahnwache Langwedel einen 21-jährigen Autofahrer auf dem Oyterdamm. Auch bei ihm verlief der Drogentest positiv. Beiden Männern untersagten die Beamten die Weiterfahrt, sie haben mit Fahrverboten zu rechnen.

Unfallzeuge gesucht

Ottersberg. Am vergangenen Dienstag, 2. Mai, ereignete sich gegen 11:30 Uhr auf dem Parkplatz des Ärztehauses Am Damm 8 ein Verkehrsunfall, der von dem älteren Fahrer eines silberfarbenen Mercedes beim Einparken verursacht wurde. Bei Eintreffen des Geschädigten hielt sich neben dem Verursacher ein etwa 30 - 40-jähriger Zeuge an der Unfallstelle auf, der den Verursacher bereits auf den Unfall aufmerksam gemacht hatte. Dieser unbekannte Zeuge wird gebeten, sich mit der Polizei Ottersberg unter 04205/8604 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeiinspektion Verden / Osterholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68441 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68441.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Helge Cassens Telefon: 04231/806-104 www.polizei-verden-osterholz.de

@ presseportal.de