Polizei, Kriminalität

Drittes Todesopfer nach Unfall

22.11.2016 - 16:40:54

Polizei Wolfsburg / Drittes Todesopfer nach Unfall

Wolfsburg - Helmstedt, 22.11.16

B 244 zwischen Groß Sisbeck und Querenhorst 16.11.16, 15.00 Uhr

Nach dem schweren Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag auf der Bundesstraße 244 zwischen Groß Sisbeck und Querenhorst (wir berichteten) erlag der 45-jährige Fahrer nun den schweren Verletzungen. Den Ermittlungen nach waren alle vier aus Polen stammenden Insassen um 15.00 Uhr mit einem Fiat in Richtung Querenhorst unterwegs, als der 45-jährige Fahrer aus ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abkam und gegen einen Straßenbaum prallte. Noch an der Unfallstelle verstarben ein 40-jähriger und ein 22-jähriger Insasse.

OTS: Polizei Wolfsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56520 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56520.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg Sven-Marco Claus Telefon: +49 (0)5361 4646 104 E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de