Polizei, Kriminalität

Dringend gesucht werden Zeugen und Geschädigte

16.03.2017 - 21:51:34

Polizei Braunschweig / Dringend gesucht werden Zeugen und ...

Braunschweig - Am Donnerstagnachmittag, zwischen 15.00 Uhr und 16.00 Uhr kam es in der Innenstadt, Steinweg Ecke Wilhelmstraße, zu einem versuchten Handtaschendiebstahl. Durch Zeugen wurde beoobachtet, wie sich eine männliche, ganz in schwarz gekleidete Person, sich seinen potenziellen Geschädigten näherte und versucht, deren Handtasche zu entwenden. Eine ältere Dame konnte diese Tat, in Höhe des Sanitätshauses Mühlenheim abwehren und entfernte sich unerkannt. Der Täter konnte gestellt werden. Diese ältere Dame, sowie weitere Geschädigte und Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Mitte, auf der Münzstraße, ( Tel.: BS - 4763115 ) zu melden.

OTS: Polizei Braunschweig newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11554 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11554.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033 Fax: 0531/476-3035 E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!