Polizei, Kriminalität

Drensteinfurt.

29.12.2016 - 12:35:49

Polizei Warendorf / Drensteinfurt. Nach Einbruch in ...

Warendorf - Am Mittwoch, 28.12.2016, um 00.55 Uhr, informierte ein Zeuge die Polizei über einen Einbruch in ein Firmengebäude auf dem Heuweg in Drensteinfurt. Er teilte mit, dass er zwei Personen mit Rücksäcken beobachte, die die Räumlichkeiten der Firma durchwühlen. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte konnten diese niemanden mehr antreffen. In unmittelbarer Nähe kontrollierten die Beamten kurz darauf einen jugendlichen Fahrradfahrer, der einen Rucksack trug. Bei der Kontrolle fand die Polizei bei dem Radfahrer Diebesgut aus der Firma auf. Sie nahmen den 19Jährigen fest und brachten ihn in das Polizeigewahrsam nach Ahlen. Das Diebesgut stellten die Beamten sicher. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Münster wurde der junge Mann dem Haftrichter vorgeführt. Dieser folgte dem Antrag und ordnete die Untersuchungshaft an.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/warendorf

@ presseportal.de