Polizei, Kriminalität

Drensteinfurt.

22.11.2016 - 14:45:55

Polizei Warendorf / Drensteinfurt. Drei Personen bei ...

Warendorf - Am Dienstag, 22.11.2016, um 07.06 Uhr, verletzten sich drei Personen bei einem Verkehrsunfall auf der L 671 in Drensteinfurt-Walstedde leicht. Ein 42jähriger Mann aus Drensteinfurt befuhr mit seinem Pkw einen Wirtschaftsweg in der Bauernschaft Herrenstein in Drensteinfurt. Er beabsichtigte die L 671 zu überqueren. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw einer 38jährigen Frau aus Werne. Diese befuhr mit ihrem Pkw die L 671 aus Richtung B 63 kommend in Fahrtrichtung Walstedder Straße. Durch den Zusammenstoß überschlug sich der Pkw des Mannes und kam auf der Seite liegend im angrenzenden Straßengraben zum Stillstand. Bei dem Unfall verletzten sich die beiden Autofahrer und die 5jährige Beifahrerin des Mannes leicht. Rettungskräfte brachten die Verletzten in ein Krankenhaus. Ein Abschleppdienst barg die beiden Pkw. Die L 671 war für die Unfallaufnahme und die Bergung der Pkw für circa zwei Stunden gesperrt. Bei dem Unfall entstand ein geschätzter Sachschaden von 25.000 Euro.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/warendorf

@ presseportal.de