Polizei, Kriminalität

Dreizehnjähriger bei Parfümdiebstahl erwischt

12.07.2017 - 13:16:57

Polizei Braunschweig / Dreizehnjähriger bei Parfümdiebstahl erwischt

Braunschweig - Braunschweig, 11.07.2017, 16.50 Uhr

Die Ladendetektivin eines Kaufhauses in der Schuhstraße beobachtete am Mittwoch, wie ein Junge ein über 80 Euro teures Parfüm aus dem Regal nahm, das Sicherungsetikett entfernte und in den Hosenbund steckte.

Beim Verlassen des Hauses wurde er angehalten und gab den Diebstahl zu. In seinem Rucksack fanden sich weitere Kleidungsartikel, die offenbar in anderen Geschäften entwendet wurden.

Bereits am Samstag war der 13-Jährige beim Diebstahl von Schuhen in einem Sporthaus am Damm beobachtet worden. Das Kind räumte die Taten ein und gab an, die Sachen für sich und seinen Bruder gestohlen zu haben. Er wurde seiner Mutter übergeben.

OTS: Polizei Braunschweig newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11554 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11554.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3032 Fax: 0531/476-3035 E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!