Polizei, Kriminalität

Dreister Diebstahlsversuch

12.06.2017 - 09:21:55

Polizeiinspektion Schwerin / Dreister Diebstahlsversuch

Schwerin - Per Internetwache wurde der Polizei ein Diebstahlsversuch der besonderen Art gemeldet. Ein 57-jähriger Schweriner versuchte in der letzten Woche aus einem Elektromarkt eines Einkaufszentrums einen 39-Zoll- Fernseher zu stehlen. Hierzu stellte der Mann das Gerät in einen Einkaufskorb und bedeckte ihn anschließend mit einem Badetuch. Der magische Tarnversuch misslang, der Tatverdächtige ist ein alter Bekannter für die Beschäftigten des Marktes und genau für solche Handlungen bekannt. Da ein gültiges Hausverbot besteht, kam zu der Anzeige wegen Diebstahls, eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch hinzu und ein wahrscheinlich fernsehfreies Wochenende.

OTS: Polizeiinspektion Schwerin newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/83338 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_83338.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schwerin Pressestelle Steffen Salow Telefon: 0385/5180-3004 E-Mail: pressestelle-pi.schwerin@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!