Polizei, Kriminalität

Dreister Dieb stiehlt Portemonnaies

23.06.2017 - 14:06:53

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis / Dreister Dieb stiehlt ...

Eitorf - Die Bewohner eines Einfamilienhauses im "Krauthof" in Eitorf hatten am Donnerstagmorgen (22.06.2017) die Haustür zum Lüften offen stehen lassen. Gegen 08.00 Uhr bemerkten die Hausbewohner einen dunkelhäutigen fremden Mann im Wohnzimmer. Auf Ansprache durch den Ehemann reagierte der rund zwei Meter große Unbekannte kurz angebunden und ließ sich mit leichtem Druck durch die Haustür ins Freie bugsieren. Nachdem die Tür geschlossen war, kehrten die Bewohner ins Wohnzimmer zurück und stellten fest, dass zwei Portemonnaies vom Tisch fehlten. Neben persönlichen Dokumenten und mehreren Bankkarten erbeutete der Tatverdächtige einen kleinen vierstelligen Bargeldbetrag. Der mutmaßliche Täter wird von den Geschädigten als schlanker, rund 200cm großer Mann mit dunklen Haaren beschrieben. Der dunkel gekleidete Unbekannte hatte die Haare an den Seiten kurz rasiert und das Deckhaar zu einem Zopf gebunden. Zudem hatte er eine braune Papiertragetasche dabei. Hinweise zu der Person nimmt die Polizei in Eitorf unter der Rufnummer 02241 541-3421 entgegen. (Bi)

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65853 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65853.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222 E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!