Polizei, Kriminalität

Dreister Dieb bestiehlt Seniorin in ihrer Wohnung

19.05.2017 - 16:56:39

Kreispolizeibehörde Viersen / Dreister Dieb bestiehlt Seniorin ...

Viersen - Am heutigen Freitag, 19.05., gegen 12.50 Uhr wurde eine ältere Dame in Viersen in ihrer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus gegenüber des Spielplatzes am Konrad-Adenauer-Ring in Viersen bestohlen.

Ein falscher "Wasserwerker" hatte an ihrer Türe geklingelt und Einlaß begehrt. Als die ältere Dame dies verwehren wollte, drückte der Mann die Wohnungstüre mittels körperlicher Gewalt auf und gelangte so in die Wohnung, aus der er letztendlich eine Tasche entwendete und wieder verschwand. Die Geschädigte vertraute sich dann einem Nachbarn an, der sofort die Polizei verständigte und sich weiter um die Dame kümmerte.

Zur Beschreibung konnte die völlig geschockte Geschädigte nur angeben, dass der Täter wohl relativ groß war und eine graue Mütze trug. Eine sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung verlief negativ. Die Polizei bittet eventuelle Zeugen, die im Bereich Konrad-Adenauer-Ring / Spielplatz / Langenmühlenweg verdächtige Personen gesehen haben, sich unter 02162-377-1150 zu melden./ kj (629)

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle Klaus Junker Telefon: 02162/377-1150 während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1192 Fax: 02162/377-1155 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

@ presseportal.de