Polizei, Kriminalität

Dreiste Straßenverkehrsgefährdung auf der Kreisstraße 3 zwischen Groß Sterneberg und Ritschermoor.

23.05.2017 - 17:51:33

Polizeiinspektion Stade / Dreiste Straßenverkehrsgefährdung auf ...

Stade - Bereits am Freitag, den 19.05.17, gegen 13:40 Uhr, befuhr ein 55jähriger Pkw-Fahrer die Kreisstraße 3 mit seinem Honda Stream. Auf der geraden Strecke wollte er ein anderes Fahrzeug (einen silbernen Kleinwagen) überholen, der mit ca. 80 km/h vor ihm fuhr. Als er auf gleicher Höhe war, schoss von hinten ein dunkler Mercedes heran, fuhr sehr dicht auf und hupte per Dauerton. Danach überholte der Mercedes-Fahrer den Honda und vollzog eine Vollbremsung, so dass der Honda-Fahrer seinerseits voll bremsen und auf die Gegenfahrbahn ausweichen musste, um einen Auffahrunfall zu verhindern. Die Polizei Drochtersen sucht Zeugen, die diesen Vorfall beobachtet haben, insbesondere die Fahrerin des Kleinwagens, der überholt wurde. Sie muss das Ereignis mitbekommen haben. Hinweise an die Polizei Drochtersen unter 04143-911880.

OTS: Polizeiinspektion Stade newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59461 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59461.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade Herbert Kreykenbohm Telefon: 04141-102 305 E-Mail: herbert.Kreykenbohm@polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!