Polizei, Kriminalität

Dreiste Einbrecher

24.08.2017 - 10:41:36

Polizeidirektion Mayen / Dreiste Einbrecher

Mayen - Mendig Am Montag, den 21.08.2017 wurde durch die Kriminalpolizei Mayen die Wohnung ei-nes 28-jährigen Mannes und seiner 25-jährigen Freundin in Mendig durchsucht. Die Beamten kamen den beiden Beschuldigten auf die Schliche, da in die Nachbar-wohnung eingebrochen und neben Wertgegenständen eine große Kühl-/Gefrierkombination sowie weiteres Mobiliar entwendet wurde. Dreister Weise wurden auch zwei Alt-Elektrogeräte aus der eigenen Wohnung bei der Geschädigten "entsorgt". In der Wohnung konnte Diebesgut von weiteren Wohnungseinbrüchen in Mendig, einem Fahrraddiebstahl sowie Dokumente, die aus einem Taschendiebstahl und einer Unterschlagung stammen, aufgefunden und sichergestellt werden. Zudem wurde gegen den 28-jährigen ein Ermittlungsverfahren wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln eingeleitet.

OTS: Polizeidirektion Mayen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117711 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117711.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Mayen

Telefon: 02651-801-0 www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!