Polizei, Kriminalität

Drei Wohnungseinbrüche in Bochum - Zeugen gesucht!

16.12.2016 - 14:31:11

Polizei Bochum / Drei Wohnungseinbrüche in Bochum - Zeugen gesucht!

Bochum - Gleich zwei Wohnungseinbrüche in einem Mehrfamilienhaus gehen auf das Konto von Kriminellen, die am 15. Dezember an der Haarholzer Straße einbrachen.

Diese hebelten in beiden Fällen, in der Zeit zwischen 18 und 20 Uhr, die Schiebeelemente von Balkon- und Terrassentüren auf. In einem Fall wurde ersten Angaben zu Folge Schmuck und im anderen Fall ein hochwertiges Notebook entwendet. Genauere Angaben zur Beute stehen noch aus.

Wer hat zwischen Hevener Straße und "Rotteland" Beobachtungen gemacht?

Aufgehebelt wurde auch ein Fenster auf einem rückwärtigen Balkon eines 6-Partien-Hauses an der Bochumer Schmidtstraße. Erste Ermittlungen ergaben, dass hier, in der Zeit von 14.30 bis 18.30 Uhr, nur ein Raum durchsucht wurde. Eine Liste der entwendeten Gegenstände wird noch nachgereicht.

Das Bochumer Kriminalkommissariat 13 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 0234/909-4135 (-4441 außerhalb der Geschäftszeit) um Täter- und Zeugenhinweise.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum / Pressestelle Thomas Kaster Telefon: 0234 909 1025 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!