Polizei, Kriminalität

Drei Verletzte nach Auffahrunfall

13.06.2017 - 13:16:31

Kreispolizeibehörde Euskirchen / Drei Verletzte nach Auffahrunfall

53879 Euskirchen - Am frühen Montagmorgen (08.03 Uhr) befuhr ein 35-Jähriger aus Euskirchen mit seinem Pkw die Kölner Straße in Richtung Emil-Fischer-Straße. Nach eigenen Angaben erkannte er verkehrsbedingt stehende Pkw vor ihm zu spät. Er fuhr auf das Fahrzeug einer 60-Jährigen aus Euskirchen auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde deren Fahrzeug auf einen vor ihr stehenden Pkw einer 53-Jährigen aus Euskirchen geschoben. Nach einer ärztlichen Überprüfung der 53- Jährigen an der Unfallstelle war diese unverletzt. Der 35-Jährige sowie seine 12-jährige Tochter und die 60-Jährige wurden verletzt und mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht.

OTS: Kreispolizeibehörde Euskirchen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65841.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen Pressestelle Polizei Euskirchen Telefon: 02251 799 203 E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

@ presseportal.de