Polizei, Kriminalität

Drei Verletzte in zwei Stunden

16.12.2016 - 14:05:59

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis / Drei Verletzte in zwei ...

Schmallenberg - Am Donnerstagmorgen gegen 05:15 Uhr kam es in Schmallenberg zu einem Verkehrsunfall. Ein 37-jähriger Mann aus Schmallenberg wollte von der Fleckenberger Straße nach links in die Straße "Breite Wiese" abbiegen. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines 33-jährigen Mannes aus Schmallenberg, der auf dieser Straße in Richtung Sunthelle fuhr. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Bei dem Aufprall wurden beide Fahrzeugführer verletzt und wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 9.000 Euro.

Einige Zeit später, gegen 07:30 Uhr, fuhr eine 39-jährige Frau aus Schmallenberg auf der Hunaustraße in Richtung Osterwald. Auf einer Gefällstrecke kam die Frau in einer Rechtskurve aufgrund der glatten Fahrbahn ins Rutschen. Das Fahrzeug prallte gegen eine Schutzplanke. Bei dem Aufprall wurde die Frau verletzt und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

OTS: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65847 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65847.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Bianca Scheer Telefon: 0291-9020-1012 Fax: 0291-9020-1019 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!