Polizei, Kriminalität

Drei Verletzte bei Auffahrunfall

24.03.2017 - 13:21:36

Polizeidirektion Worms / Drei Verletzte bei Auffahrunfall

Worms - Am Donnerstag, kurz nach 18:00 Uhr prallte in der Dr.-Carl-Sonnenschein-Straße ein PKW auf ein haltendendes Auto, drei Personen wurden verletzt. Beide Fahrzeuge fuhren hintereinander aus Richtung Innenstadt kommend in Richtung WO-Leiselheim, als der vordere PKW auf der Fahrbahn anhielt. Die 49- jährige Fahrerin dahinter bemerkte dies zu spät, fuhr auf und schob den BMW sechs Meter nach vorne. Der 56-jährige Fahrer, dessen 10-jähriger Beifahrer, wie auch die auffahrende Frau wurden hierdurch verletzt und zur Behandlung ins Klinikum gebracht. Die beiden PKW waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

OTS: Polizeidirektion Worms newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117702 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117702.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Worms

Telefon: 06241-852-120 www.polizei.rlp.de/pd.worms

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de