Polizei, Kriminalität

Drei Tageswohnungseinbrüche

21.02.2017 - 12:31:34

Polizeidirektion Ludwigshafen / Drei Tageswohnungseinbrüche

Polizeiinspektion Frankenthal - (Frankenthal) - Tageswohnungseinbruch I. Unbekannte Täter hebeln am gestrigen Montag, zwischen 12:00 Uhr und 13:00 Uhr, im Matthäus-Merian-Ring in Frankenthal die Terrassentür eines Mehrfamilienhauses auf. Sie durchsuchen nach dem Betreten der Wohnung Schubladen und Schränke und entwenden Bargeld in Höhe von 300EUR. Trotz einer sofort eingeleiteten Nahbereichsfahndung können die Täter nicht mehr ermittelt werden.

(Birkenheide) - Tageswohnungseinbruch II. In Abwesenheit der Geschädigten hebeln am gestrigen Montag, zwischen 09:00 Uhr und 19:30 Uhr, in der Sachsenstraße in Birkenheide bisher unbekannte Täter ebenfalls die Terrassentür eines Einfamilienhauses auf. Auch hier werden Ober- und Untergeschoss des Hauses durchsucht. Entwendet werden unter anderem Sammelmünzen im Wert von ca. 740EUR.

(Bobenheim-Roxheim) - Tageswohnungseinbruch III. Am Montag, 20.02.2017, brechen zwischen 10:45 Uhr und 20:30 Uhr bisher unbekannte Täter in der Limburgstraße in ein Wohnanwesen sein. Hierbei hebeln sie die nicht ver-, sondern nur geschlossene Wohnungseingangstür auf und betreten anschließend das Objekt. In der Wohnung wird dem ersten Anschein nach nichts durchsucht oder sogar durchwühlt. Ob etwas entwendet wurde kann zum derzeitigen Stand der Ermittlungen noch nicht gesagt werden.

Eine gute Sicherung Ihres Gebäudes kann Einbrüche verhindern! Auf Wunsch geben wir Ihnen gerne, natürlich kostenlos, weitere Tipps in Sachen Einbruchschutz. Nach vorheriger Terminabsprache besuchen wir Sie und prüfen die vorhandenen Möglichkeiten an Ihrem Anwesen. Wenden Sie sich hierfür an:

Polizeiinspektion Frankenthal Friedrich-Ebert-Straße 2 67227 Frankenthal Tel.: 06233-313-0

oder an

Polizeipräsidium Rheinpfalz Zentrale Prävention Bismarckstraße 116 67059 Ludwigshafen Tel.: 0621-963-2510

Weitere Informationen im Internet: www.polizei.rlp.de oder www.polizei-beratung.de.

Wir wollen, dass Sie sicher Leben - ihre Polizei Frankenthal.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an:

Mit freundlichen Grüßen

Alexander Koch Sachbereich Einsatz

POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ

Polizeiinspektion Frankenthal Friedrich-Ebert-Straße 2 67227 Frankenthal Telefon 06233 313-216 Telefax 06233 313-233 pifrankenthal.sbe@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!