Obs, Polizei

Drei Straftaten - Räuber auf frischer Tat festgenommen

24.04.2017 - 15:46:32

Polizeipräsidium Oberhausen / Drei Straftaten - Räuber auf ...

Oberhausen - Samstagnachmittag (22.4.) beobachteten zwei Mülheimer einen Raubüberfall auf der Straßburger Straße. Ein 29jähriger Algerier würgte von hinten eine Dame, entriss ihre Einkaufstasche, durchwühlte sie und flüchtete dann in Richtung Lohstraße. Der 30jährige Mülheimer setzte seine 28jährige Begleiterin am Tatort ab und verfolgte den Räuber, während seine Begleiterin sich um die 59jährige Überfallene kümmerte und die Polizei informierte.

Auf der Lohstraße entriss der Räuber plötzlich einem 13jährigen Mädchen eine Tüte. Als das Kind laut schrie gab er die Tüte zurück und rannte weiter in Richtung Rolandstraße. Dort traf er auf einen 44jährigen Passanten, den er mit den Worten "gib mir Dein Geld, oder ich erschieß Dich" bedrohte. In diesem Moment trafen die stetig vom Zeugen telefonisch informierten Polizisten ein und nahmen den Räuber fest. Bei seiner Durchsuchung fanden sie ein Mobiltelefon, dessen Herkunft bisher noch nicht geklärt werden konnte. Bei der genauen Personalienüberprüfung des Räubers ergaben sich Hinweise darauf, dass der Mann bereits mehrfach im Zusammenhang mit der Begehung von Eigentumsdelikten polizeilich in Erscheinung getreten war.

Den Rest des Wochenendes verbrachte der Algerier zunächst im Polizeigewahrsam. Sonntag wurde er dann in eine Haftanstalt verlegt. Der Haftrichter hatte ihn in Untersuchungshaft genommen.

OTS: Polizeipräsidium Oberhausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/62138 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_62138.rss2

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen Tom Litges Telefon: 0208 826 2225 E-Mail: tom.litges@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!