Polizei, Kriminalität

Drei Pkw bei Unfallflucht beschädigt

13.11.2017 - 16:31:35

Kreispolizeibehörde Höxter / Drei Pkw bei Unfallflucht beschädigt

Warburg - Warburg, Samstag, 11.11.2017, 20:40 Uhr Gleich drei PKW hat ein bisher unbekannter Golffahrer beschädigt und ist anschließend von der Unfallstelle geflüchtet. Der Golf war am Samstag, 11.11.2017, gegen 20:40 Uhr, auf der der Briloner Straße in Warburg-Scherfede in Richtung Westheim unterwegs. In Höhe einer Gaststätte fuhr er auf gerader Strecke gegen die am rechten Fahrbahnrand geparkten PKW. An einem grünen Golf, einem grauen Fabia und einem schwarzen Astra wurde jeweils der Spiegel beschädigt, an den Astra zusätzlich der hintere linke Kotflügel. Der Fahrer des VW Golf hinterließ einen Sachschaden von ca. 800 Euro. Das Verkehrskommissariat der Polizei in Warburg, Telefon 05641 - 78800, bittet um Hinweise zu dem flüchtigen VW Golf. Es könnte sich um ein silbernes Fahrzeug aus dem Bereich Kassel handeln.

/Te.

OTS: Kreispolizeibehörde Höxter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65848 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65848.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Bismarckstraße 18 37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521 E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle Polizei Höxter Telefon: 05271 962 1222

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!