Polizei, Kriminalität

Drei Pkw-Aufbrüche

24.10.2016 - 18:05:44

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis / Drei Pkw-Aufbrüche

Marsberg - In der Nacht vom 20. auf den 21. Oktober 2016 wurden in Obermarsberg drei Autos aufgebrochen. Beute konnten die Täter nicht machen. In der Zeit von Donnerstag, 22 Uhr, bis Freitag, 08 Uhr, schlugen die Täter eine Scheibe an einem schwarzen VW-Golf in der Straße "Zu den Brodwiesen" ein. Aus dem Fahrzeug wurde nichts entwendet. An einem grauen Hyundai am Tannenweg wurde ebenfalls eine Scheibe eingeschlagen. Auch hier wurde nichts entwendet. Die Tatzeit lag zwischen Donnerstag, 19.30 Uhr, bis Freitag, 09.00 Uhr. Auf der Dornliedstraße wurde am Freitagmorgen ein Koffer gefunden. Dieser stammt aus einem Aufbruch eines schwarzen Peugeot der zwischen Donnerstag, 21 Uhr, bis Freitag, 07 Uhr, an der Straße "Talblick" stand. Auch hier wurde eine Seitenscheibe eingeschlagen. Aus dem Koffer wurden keine Gegenstände entwendet. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Hinweise nimmt die Polizei in Marsberg unter 02992 - 90 2000 entgegen.

OTS: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65847 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65847.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de