Polizei, Kriminalität

Drei Leichtverletzte und hoher Sachschaden nach Verkehrsunfall

22.07.2017 - 10:36:16

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis / Drei Leichtverletzte und ...

Troisdorf - Am Freitagabend kam es gegen 18.50 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Sieglar, Larstraße. Dabei wurden drei Personen leicht verletzt.

Ein 19jähriger PKW-Fahrer aus Aschaffenburg fuhr aus der Grundstücksausfahrt eines Hotels an der Larstraße auf die Larstraße ein und achtete dabei nicht auf den von rechts kommenden PKW. In diesem war eine 65jährige Troisdorferin unterwegs, sie konnte nicht mehr ausweichen, so dass beide Fahrzeuge kollidierten. Beide PKW wurden stark beschädigt und kamen auf dem angrenzenden Tankstellengelände zum Stillstand. Zeugen kümmerten sich bis zum Eintreffen der angeforderten Rettungskräfte um die Verletzten. Die 18jährige Begleiterin / Mitfahrerin aus Weilburg im PKW des 19jährigen wurde ebenfalls leicht verletzt.

Nach Erstversorgung durch die Rettungskräfte wurden die Beteiligten in Krankenhäuser verbracht, alle konnten nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden. Die unfallbeschädigten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, der Gesamtschaden wird auf 30000 Euro geschätzt. Es kam zu geringfügigen Verkehrsbehinderungen. (Th.)

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65853 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65853.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222 E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!