Polizei, Kriminalität

Dorsten: Hakenkreuze gesprüht und Plakate geklebt

10.10.2016 - 16:30:33

Polizeipräsidium Recklinghausen / Dorsten: Hakenkreuze gesprüht ...

Recklinghausen - An mehreren Stellen im Stadtgebiet wurden in der Nacht zu Sonntag zwischen 00.00 Uhr und 09.00 Uhr Hakenkreuze und fremdenfeindliche Äußerungen auf Wände an der Crawleystraße und ein Parkhaus am Konrad-Adenauer-Platz gesprüht. Des weiteren wurden Plakate mit fremdenfeindlichem Inhalt an Wände angebracht. Der Staatschutz ermittelt. Zeugen werden gebeten, sich unter 0800 2361 111 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Ramona Hörst Telefon: 02361/55-1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de