Polizei, Kriminalität

Dorsten: Hakenkreuze gesprüht und Plakate geklebt

10.10.2016 - 16:30:33

Polizeipräsidium Recklinghausen / Dorsten: Hakenkreuze gesprüht ...

Recklinghausen - An mehreren Stellen im Stadtgebiet wurden in der Nacht zu Sonntag zwischen 00.00 Uhr und 09.00 Uhr Hakenkreuze und fremdenfeindliche Äußerungen auf Wände an der Crawleystraße und ein Parkhaus am Konrad-Adenauer-Platz gesprüht. Des weiteren wurden Plakate mit fremdenfeindlichem Inhalt an Wände angebracht. Der Staatschutz ermittelt. Zeugen werden gebeten, sich unter 0800 2361 111 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Ramona Hörst Telefon: 02361/55-1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!