Polizei, Kriminalität

Dorsten: Fußgängerin angefahren

30.11.2016 - 13:11:15

Polizeipräsidium Recklinghausen / Dorsten: Fußgängerin angefahren

Recklinghausen - Eine 65-jährige Dorstenerin wurde am Mittwoch um 09.20 Uhr auf der Borkener Straße von dem Pkw einer 35-jährigen Dorstenerin angefahren und schwer verletzt. Die Fußgängerin wollte die Borkener Straße überqueren, als die 35-jährige Pkw-Fahrerin von der Borkener Straße in die Friedrichstraße abbiegen wollte und dabei mit der Fußgängerin zusammenstieß. Die 65-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht und stationär aufgenommen.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Ramona Hörst Telefon: 02361/55-1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de