Polizei, Kriminalität

Dornheim: Mehrere Beanstandungen bei Verkehrskontrolle

10.10.2016 - 12:00:44

Polizeipräsidium Südhessen / Dornheim: Mehrere Beanstandungen ...

Dornheim - Ein 43 Jahre alter Mann muss sich nach einer Verkehrskontrolle am frühen Samstagmorgen (08.10.) wegen mehrerer Beanstandungen strafrechtlich verantworten. Gegen 1.40 Uhr hatten Zeugen die Polizei alarmiert und den Biebesheimer wegen seiner unsicheren Fahrweise auf der Bundesstraße 44 gemeldet. Eine Streife der Polizeistation Groß-Gerau konnte den Rollerfahrer im Rahmen der Fahndung neben der Fahrbahn in einem Gebüsch aufgreifen. Der vermeintliche Grund für sein "Versteckspiel": Der 43-Jährige war alkoholisiert und hatte Kleinstmengen Haschisch und Amphetamin einstecken. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,98 Promille, zudem reagierte ein Drogenvortest positiv auf THC, Kokain und Amphetamin. Dem jedoch nicht genug, für seinen Roller konnte er keinen eindeutigen Eigentumsnachweis vorbringen. Darüber hinaus entdeckten die Beamten am Versicherungskennzeichen Fälschungsmerkmale. Der Ertappte kam zur Blutentnahme auf die Wache, das Zweirad sowie das Rauschgift wurden sichergestellt.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Sebastian Trapmann Telefon: 06151/969 2411

Mobil: 0173/659 6516

E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!