Polizei, Kriminalität

Dogern. Auffahrunfall mit rund 18000 Euro Sachschaden

11.04.2017 - 11:56:27

Polizeipräsidium Freiburg / Dogern. Auffahrunfall mit rund 18000 ...

Freiburg - Unachtsamkeit führte am Montag gegen 18 Uhr auf der Hauptstraße in Dogern zu einem Unfall mit hohem Sachschaden. Mit seinem Nissan Micra beabsichtigte ein 22 Jahre alter Mann nach links in die Eschbacher Straße einzubiegen und hielt wegen Gegenverkehr an. Ein hinter ihm fahrender 24-jähriger Opel-Fahrer hielt ebenfalls an. Ein hinter dem Opel fahrender Citroenfahrer erkannte das Ganze zu spät, fuhr auf und schob den Opel auf den Nissan. Dabei entstand Sachschaden an allen drei Fahrzeugen von rund 18000 Euro. Verletzt wurde niemand.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Dietmar Ernst Telefon: 07621 176-105 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de