Polizei, Kriminalität

Dörphof / Kreis RD-ECK - Falsche Polizeibeamte am Telefon

16.08.2017 - 17:56:32

Polizeidirektion Neumünster / Dörphof / Kreis RD-ECK - Falsche ...

Dörphof / Kreis RD-ECK - 170816-4-pdnms Falsche Polizeibeamte am Telefon

Dörphof / Kreis RD-ECK. Der Kripo in Eckernförde wurden heute (16.08.17) insgesamt drei Fälle von Telefonanrufen vermeintlicher Polizeibeamter gemeldet. In allen Fällen bezogen sich die Anrufer auf ihre Ermittlungen und begehrten persönliche Auskünfte. In allen Fällen aber waren die Senioren im Alter zwischen 70 und 80 Jahren aufmerksam, insbesondere durch die aktuelle Berichterstattung, und brachen die Gespräche ab. Zu einem schädigenden Ereignis kam es nicht. Die Polizei rät weiter zu erhöhter Aufmerksamkeit. Weitere Geschädigte werden gebeten, sich mit der echten Polizei unter der Rufnummer 04351/9080 in Verbindung zu setzen.

Sönke Hinrichs

OTS: Polizeidirektion Neumünster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/47769 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_47769.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!