Polizei, Kriminalität

Dörpen - Raub auf Spielothek

04.07.2017 - 10:57:04

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Dörpen - Raub ...

Dörpen - Am frühen Dienstagmorgen gegen 00.35 Uhr, kam es an der Hauptstraße in Dörpen zu einem Raub auf eine Spielothek. Die 42-jährige Angestellte wollte die Spielothek zum Feierabend verlassen. Dabei wurde sie von drei männlichen Tätern, von denen einer einen Kuhfuß dabei hatte, in die Spielothek zurückgedrängt und zu Boden gedrückt. Die Täter raubten dem Opfer die Geldbörse und eine Taschenlampe. Sie versuchten noch, eine Wechselgeldkasse aufzuhebeln, was ihnen allerdings nicht gelang. Ohne weiteres Diebesgut verließen sie den Tatort in unbekannte Richtung. Die drei Täter waren männlich und alle etwa 25 Jahre alt. Weiterhin wurden sie durch das Opfer als durchschnittlich groß, schlank und als südländisch aussehend beschrieben. Sie trugen dunkle Bekleidung und hatten ihre Gesichter durch Halstücher vermummt. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Papenburg unter der Rufnummer (04961) 9260 zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104234 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104234.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Pressestelle Telefon: 0591 / 87-0 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

@ presseportal.de