Polizei, Kriminalität

Doch keine Zimmer: Student um Kaution und Miete betrogen?

24.10.2016 - 15:45:48

Polizeipräsidium Mainz / Doch keine Zimmer: Student um Kaution ...

Mainz - Am Wochenende zeigte ein Wirtschaftsstudent aus Frankreich einen Betrug an. Er hatte zuvor via Internet ein WG-Zimmer für seinen halbjährigen Aufenthalt hier gesucht und daraufhin in der Mainzer Neustadt ein WG-Zimmer von einer Studentin angeboten bekommen. Diese halte sich angeblich bereits in Italien auf. Er bezahlte von Frankreich aus 1.400 Euro (Kaution und Monatsmieten) im Voraus an ein italienisches Nummernkonto. Als er am Wochenende den Schlüssel in Mainz übernehmen und das Zimmer beziehen wollte, musste er feststellen, dass es das angebotene Zimmer wohl gar nicht gibt. Die angebliche Vermieterin war jedenfalls nicht erreichbar. Der Student kam vorübergehend bei einem Studienkollegen unter.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de http://s.rlp.de/2rC

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de