Polizei, Kriminalität

Diesel aus LKW abgezapft

14.09.2017 - 15:46:35

Kreispolizeibehörde Olpe / Diesel aus LKW abgezapft

Wenden - Wenden - In der Nacht zu Donnerstag wurde der 46-jährige Fahrer eines LKW Volvo auf dem Autobahnrastplatz "Großmicke" an der A 45 um 02:00 Uhr durch ein Geräusch wach. Er sah im Seitenspiegel, wie ein Unbekannter gerade einen Schlauch aus dem Tank seines Volvo zog, in einen neben seinem LKW geparkten roten Scania mit rumänischem Kennzeichen sprang und davon fuhr. Aus dem Volvo wurden rund 200 Liter Diesel im Wert von 250 EUR abgezapft. Eine Fahndung nach dem Scania verlief zunächst erfolglos.

OTS: Kreispolizeibehörde Olpe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65852 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65852.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe Telefon: 02761 9269 2200 E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/olpe

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!