Polizei, Kriminalität

Diebstahl

20.05.2017 - 14:41:29

Polizeidirektion Pirmasens / Diebstahl

Zweibrücken - Am 19.05.2017 kam es um ca. 08:15 Uhr im Katholischen Krankenhaus zu einem Diebstahl. Zwei diensthabende Schwestern stellten im 3. OG des Krankenhauses eine unberechtigte, männliche Person mit Rucksack fest und sprachen diese an, worauf sie flüchtete. Eine der Krankenschwestern lief ihm hinterher und versuchte ihn festzuhalten. Der Mann riss sich jedoch los, wobei die Krankenschwester stürzte, sich aber glücklicherweise nicht verletzte. Es konnte festgestellt werden, dass aus einem Arztzimmer im 3. OG EUR 5 entwendet wurden. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei unter Tel.: 06332/976-0 oder per E-Mail unter pizweibruecken@polizei.rlp.de.

OTS: Polizeidirektion Pirmasens newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117677 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117677.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0 www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!