Polizei, Kriminalität

Diebstahl Kupferkabel

16.03.2017 - 17:06:29

Polizeiinspektion Anklam / Diebstahl Kupferkabel

Greifswald - In der Zeit vom 14.03.2017, 16:30 bis 16.03.2017, 11:00 Uhr wurde an einem Rohbau in Greifswald, Kleine Hafenstraße Kupferkabel entwendet. Die Kabel waren bereits verlegt und wurden aus der Wand entfernt. Dabei handelte es sich um 4m lange Kabelenden. Der Schaden beträgt ca. 2.500 Euro. Eine Anzeige wurde aufgenommen.

OTS: Polizeiinspektion Anklam newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108768 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108768.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam Pressestelle Jana Hoffmann Telefon: (03971) 251 3042 E-Mail: pressestelle.piank@polizei-nb.de http://www.polizei.mvnet.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!