Polizei, Kriminalität

Diebstahl im Krankenhaus

14.04.2017 - 22:26:44

Kreispolizeibehörde Viersen / Diebstahl im Krankenhaus

Viersen-Süchteln - Am Freitag den 14.04.17 um 17.18 Uhr entwendete ein unbekannter Täter aus dem Personalraum des Krankenhaus Irmgardis in Viersen-Süchteln, Tönisvorster Str. eine blaue Reisenthel Tasche mit einem Smartphone. Der Täter wurde durch die 49jährige Geschädigte verfolgt, sie verlor ihn dann im Bereich des Busbahnhofes in Süchteln aus den Augen. Der Tatverdächtige, der im Laufe des Nachmittages mehrfach im Krankenhaus gesehen wurde, wird wie folgt beschrieben: männlich, 20-25 Jahre alt, 180-185 cm groß, blonde kurze Haare, sehr gepflegtes Erscheinungsbild, deutsche Sprache, bekleidet mit: roten Stoffschuhen, grauer Röhrenjeans, brauner Lederblouson. Hinweise oder Wahrnehmungen im Zusammenhang mit diesem Diebstahl werden an die Polizei Viersen, unter 02162-377-0 erbeten.

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle Johannes-Theodor Pasch Telefon: 02162 / 377 - 1150 während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1192 Fax: 02162 / 377 - 1155 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!