Polizei, Kriminalität

Diebstahl am Windpark

24.04.2017 - 15:06:43

Kreispolizeibehörde Heinsberg / Diebstahl am Windpark

Heinsberg - Von der Baustelle eines Windparks an der Landstraße 228 entwendeten bislang unbekannte Täter am Samstag (22. April), gegen 20.20 Uhr, eine Kamera. Bei dem Diebstahl wurde eine männliche Person gefilmt. Der Täter war etwa 16 bis 20 Jahre alt und wirkte südländisch. Er war mit einem lila-rot melierten Kapuzenpullover bekleidet. Ob weitere Täter an dem Diebstahl beteiligt waren, ist nicht geklärt. Der Mann beschädigte bei seiner Tat zwei weitere Kameras. Hinweise zu dieser Tat nimmt das Kriminalkommissariat der Polizei in Geilenkirchen entgegen, Telefon 02452 920 0.

OTS: Kreispolizeibehörde Heinsberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65845 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65845.rss2

Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-2222 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!