Polizei, Kriminalität

Diebin landet in Untersuchungshaft

08.09.2017 - 12:46:44

Polizei Münster / Diebin landet in Untersuchungshaft

Münster - Polizisten nahmen Mittwochnachmittag (6.9., 16:40 Uhr) eine 37-jährige Diebin an der Ludgeristraße fest. Die Münsteranerin sitzt nun in Haft.

Eine aufmerksame Verkäuferin eines Bekleidungsgeschäfts beobachtete die 37-Jährige, da sie sich verdächtig verhielt und immer wieder umschaute. Sie verwies die Frau aus dem Geschäft. Die Zeugin beobachtete die Frau weiter und sah, dass die Münsteranerin anschließend in den gegenüberliegenden Laden ging. Dort beobachtete eine durch die Zeugin auf die Frau aufmerksam gemachte Angestellte, wie die 37-Jährige mit mehreren Anziehsachen über dem Arm in eine der Umkleidekabinen ging. Beim Verlassen der Kabine hatte sie keine Kleidung mehr dabei. Die hinzugerufenen Beamten nahmen die 37-Jährige noch beim Verlassen des Ladens fest. Bei der Kontrolle fanden die Polizisten mehrere Hosen samt Preisschild und Bügel. Eine Überprüfung der 37-jährigen Münsteranerin ergab, dass sie allein in der letzten Woche drei Mal in Münster und einmal in Dortmund wegen Ladendiebstahl aufgefallen ist. Ein Richter schickte die Frau in Untersuchungshaft.

OTS: Polizei Münster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11187 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11187.rss2

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Andreas Bode Telefon: 0251-275-1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/muenster

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!